Die Arbeitsgemeinschaft Stabile Isotope verlieh im Rahmen ihrer Jahrestagung 2015 jeweils zwei
Preise für das beste Poster sowie einen Preis für den besten Vortrag. Wir gratulieren den Preisträgern
2015:
Ein Posterpreis 2015 geht an

Natalie Orlowski

mit den Co-Autoren A. Winkler und L. Breuer  für die Posterpräsentation

Challenges in using cryogenic water extraction to trace plant’s source water

Natalie Orlowski
Justus-Liebig-Universität Giessen
Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement
Heinrich-Buff-Ring 26
35392 Gießen
Fon +49 (641) 99-37394
Fax +49 (641) 99-37389
Mailkontakt
Der Vortragspreis 2015 geht an

Julian Renpenning

für die Vortragspräsentation

Compound-specific hydrogen isotope analysis of heteroatom-bearing compounds via gas chromatography - chromium/HTC - isotope ratio mass spectrometry (GC-Cr/HTC-IRMS)

Julian Renpenning
Fachbereich Isotopenbiogeochemie
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Permoserstrasse 15
04318 Leipzig
Fon +49 (341) 235-1005
Fax +49 (341) 235-1443
Mailkontakt
Ein Posterpreis 2015 geht an

Thomas Klintzsch

mit den Co-Autoren K. Lenhart, G. Langer, G. Nehrke, S. Schnell, M. Greule und F. Keppler für die Posterpräsentation

Evidence for methane formation from algae in oxic seawater using a stable isotope approach

M.Sc. Thomas Klintzsch
Universität Heidelberg
Institute of Earth Sciences
Im Neuenheimer Feld 236, Room 114a
D-69120 Heidelberg
Fon +49 (0) 6221 54 6006
Mailkontakt
Hier klicken, um zum Seitenanfang zu scrollen.Hier klicken, um zum Seitenanfang zu scrollen.
© 2006, 2017 Arbeitsgemeinschaft Stabile Isotope e.V.
ASI-Preisträger 2015: Julian Renpenning (Vortragspreis), Natalie Orlowski und Thomas Klintzsch (Posterpreise)